Was ist DELFI®?

 

Denken - Entwickeln - Lieben - Fühlen - Individuell 

 

DELFI®-Kurse bieten Mutter und Kind eine konstante Begleitung durch das erste Lebensjahr. Die altersgemäße motorische und sensorische Entwicklung des Babies wird von Woche zu Woche spielerisch durch vielfältige Anregungen unterstützt. Die Babies genießen es, ihre Welt nackt in einem wohlig warmen Raum zu entdecken. Die Beschäftigung mit den Kindern, Gespräche über Entwicklung, Ernährung, Pflege und die eigenen Erfahrungen stehen für die Mütter im Mittelpunkt. Vor allem die Entwicklung und Unterstützung einer positiven Eltern-Kind-Beziehung sind der wesentliche Bestandteil des DELFI®-Konzeptes.

DELFI® will hingegen nicht die altersgemäße Entwicklung vorantreiben oder beschleunigen. Auch werden keine Defizite therapiert oder behandelt.

Aufgeteilt wird der Kurs in 3 Kursblöcke mit je10 Terminen, inkl. eines Elternabens zu einem von den Teilnehmern ausgewählten Thema. Insgesamt beinhaltet der komplette Kurs also 30 Termine.

Mehr Infos gibt es auch auf www.delfi-online.de oder in diesem kurzen Film (Diakonie Schleswig Holstein, veröffentlicht auf www.delfi-online.de).

 

Wer bin ich?

Mein Name ist Nadine Kücks. Ich bin 37 Jahre alt und habe 2 kleine Töchter mit denen ich selbst DELFI®-Kurse besucht habe. Ich habe mich während der Elternzeit in 2017 entschieden die Ausbildung zur DELFI®-Kursleiterin zu absolvieren und selbst Kurse zu leiten. Dies tue ich sowohl als Honorarkraft für die Familienbildungsstätte (FaBi ) Stade am Standort Cadenberge und eigenverantwortlich am Standort Hechthausen.